Mein Angebot für Sie 

Osteopathie
Osteopathie ist eine Heilkunde, bei der es um den ganzen Menschen geht. Osteopathinnen und Osteopathen haben Vertrauen in die Kraft und „Weisheit“ des menschlichen Organismus. Unser Körper bildet eine Einheit aus allen seinen Funktionen und verfügt über selbstregulierende und heilende Kräfte. Das wichtigste Werkzeug einer Osteopathin oder eines Osteopathen sind die eigenen Hände.

Neuraltherapie
Im Focus der Neuraltherapie ist unser vegetatives Nervensystem, in dem unterschiedliche Regelkreise wirken. Bei der Neuraltherapie wird ein Lokalanästhetikum – ein örtlich wirkendes Betäubungsmittel – an ganz bestimmten Körperregionen gespritzt. Dadurch soll zur Heilung beeinträchtigter Regelkreise beigetragen werden.

Ernährungstherapie
Wer unter ernährungsbedingten Krankheiten leidet, kann von einer ausgewogenen und „maßgeschneiderten“ Beratung profitieren. Am Ende steht ein individuell angepasster Ernährungsplan. Später kann die Ernährungsumstellung gemeinsam evaluiert werden. Notwendige Veränderungen werden dann in das neue Ernährungskonzept eingearbeitet.

Ausleitungsverfahren nach Aschner
Wenn Funktionen des Blutstroms durch Staus, Vergiftungen oder Entzündungen gestört sind, können durch spezielle Ausleitungsverfahren wie Schröpfen, Aderlass, Baunscheidieren oder das Ansetzen von Blutegeln Reize gesetzt werden, die zur Besserung beitragen.

Podosohlen
Die Podosohle ist ein aktiver Teil einer ganzheitlichen Therapie, bei der die Füße die Basis sind. Sie normalisiert die Fuß-und Körpermuskulatur und verhindert den Rückfall in alte Bewegungs- und Haltungsmuster. Sie ist wesentlich dünner als herkömmliche orthopädische Einlagen und schickt ihren Fuß nicht frühzeitig ins (Fuß)Bett.

Phytotherapie
Mit Hilfe von Pflanzen, Pflanzenteilen oder deren Zubereitungen beugt man Erkrankungen vor oder behandelt sie.

Allergiebehandlung
Verschiedene Naturheilverfahren ermöglichen eine ganzheitliche Therapie bei Allergien.

Entgiftung von Schwermetallen
Eine individuelle Entgiftungskur zur Ausleitung von Giftstoffen und Schwermetallen wird nach Austestung der Belastungsfaktoren zusammengestellt und begleitet.

Vitamin-C-Infusionen
Wer einen erhöhten Vitamin-C-Bedarf hat, kann das Defizit durch eine Vitamin-C-Infusion ausgleichen.

Medi-Taping
Verschieden farbige, elastische Klebebänder werden in speziellen Schmerzarealen auf die Haut aufgebracht. Dieses Verfahren kann herkömmliche schmerztherapeutische Maßnahmen ergänzen.